Supervision

Supervision ist eine Form der Beratung, die eine systematische Reflexion des beruflichen Handelns von Personen ermöglicht, eine Form der Konfliktverarbeitung und der Psychohygiene:

In der EINZELSUPERVISION erhält der Supervisand einen sehr individuellen umfangreichen Raum zur Reflexion eigener Themen.

Die GRUPPENSUPERVISION ermöglicht intensive Begegnung und Austausch mit Angehörigen der gleichen Berufsgruppe und ähnlicher Problemstellung außerhalb der sonstigen Mitarbeiterdichte.

Die TEAMSUPERVISION gibt Beschäftigten, die unmittelbar miteinander arbeiten, Gesprächsmöglichkeiten ohne organisatorische und zeitliche Zwänge. Dieser geschützte Raum ermöglicht ein besseres Kennenlernen und die Thematisierung von Schwierigkeiten mit dem Ziel der besseren Zusammenarbeit.

KOSTEN: nach Vereinbarung